Abbildung von Rhinopront Kombitabletten

Für größere Ansicht Maus über das Bild fahren.

Rhinopront Kombitabletten


rezeptfrei
7,97 €*

Grundpreis: 0,66 €/Stück
inkl. gesetzl. MwSt.

store
Abholung schon heute Nachmittag

Ihre Reservierung liegt ab Montag, 21. Mai ab 16:00 Uhr zur Abholung in unserer Apotheke bereit.


Produktinformation

Anwendung

Rhinopront Kombi Tabletten werden bei allergischem und akutem Schnupfen mit verstopfter Nase eingesetzt. Mit Hilfe des Kombipräparats wird eine Abschwellung der Nasen- und Nasennebenhöhlen-Schleimhäute bewirkt. Zudem besitzen die Tabletten antiallergische Eigenschaften, so dass Beschwerden allergischer Reaktionen wie Niesreiz sowie eine verstopfte oder laufende Nase gelindert werden.

Wirkstoff/Hauptinhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind Pseudoephedrin und Triprolidin. Bei Pseudoephedrin handelt es sich um ein indirektes Sympathomimetikum zur Abschwellung der Schleimhäute. Triprolidinhydrochlorid ist für die Linderung der allergischen Reaktionen verantwortlich. 

Gegenanzeigen

Das Medikament darf nicht angewandt werden: bei Kindern unter 12 Jahren und Erwachsenen über 60 Jahre, bei bekannten allergischen Reaktionen auf die Inhaltstoffe des Arzneimittels, bei Leber - und Nierenfunktionsstörungen, bei Funktionsstörung der Harnblase und Prostatavergrößerung, erhöhtem Blutdruck, bei gleichzeitiger Einnahme von stimmungsaufhellenden Arzneimitteln.

Nebenwirkungen

Zu möglichen Nebenwirkungen zählen: Müdigkeit, Hautausschlag, Herzrasen, Trockenheit der Mund-, Rachen- und Nasenschleimhäute. Bei Prostatavergrößerung kam es gelegentlich zu Beschwerden beim Wasserlassen (Harnverhalten).

Wechselwirkungen

Folgende Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind möglich:

  • stimmungsaufhellende Arzneimittel (wie MAO-Hemmer, trizyklische Antidepressiva) oder mit Furazolidon. Dies kann zu einer Erhöhung des Blutdrucks führen.
  • Eine Erhöhung des Blutdrucks bei gleichzeitiger Anwendung mit Sympathomimetika - wie z.B. schleimhautabschwellenden Mitteln, Appetitzüglern und bestimmten anregenden Stoffen (Amphetaminen).
  • kann blutdrucksenkende Wirkung von Wirkstoffen wie Bretyliumtosylat, Bethanidin, Guanethidin, Mecamylamin, Reserpin, Debrisoquin, Methyldopa sowie von Alpha- und Betarezeptorenblockern sowie Veratrumalkaloiden vermindern. 
  • Monoaminooxidase-Hemmern (Arzneimittel zur Behandlung von Depressionen) und Pseudoephedrin zusammen mit Rhinopront Kombi Tabletten kann zu kritischen Hochdruckkrisen führen.
Von folgenden Kombinationen wird aufgrund des Risikos einer Gefäßverengung (Vasokonstriktion) und damit verbundenem Blutdruckanstieg abgeraten:
  • Bromocriptin, Cabergolin, Lisurid, Pergolid, Dihydroergotamin, Ergotamin, Methylergometrin (dopaminerge Vasokonstriktoren).
Rhinopront Kombi Tabletten sollten aufgrund des Risikos von Vasokonstriktion nicht mit anderen Arzneimitteln, die zur oralen oder nasalen Behandlung der verstopften Nase angewendet werden (wie Phenylpropanolamin, Phenylephrin, Ephedrin), kombiniert werden.
 
Mittel gegen Sodbrennen (Antazida) erhöhen die Aufnahme von Pseudoephedrin, Kaolin senkt sie.
 
Es ist nicht auszuschließen, dass Triprolidin wie andere Antihistaminika das QT-Intervall im EKG verlängert.
 
Eine Kombination mit anderen, die QT-Zeit-verlängernden Medikamenten, wie z.B. Erythromycin, Clarithromycin, Sotalol, Terfenadin und Amiodaron wird deshalb nicht empfohlen.
 
Rhinopront Kombi Tabletten können die beruhigende Wirkung von bestimmten antiallergisch wirkenden Arzneimitteln (Antihistaminika), Alkohol oder Beruhigungsmitteln verstärken.

Informationen zur Einnahme

Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene nehmen 3x täglich 1 Tablette mit reichlich Flüssigkeit ein
Bei akutem Schnupfen werden Rhinopront Kombitabletten 3 - 5 Tage angewendet, bei allergischem Schnupfen 4 - 6 Wochen.

Weitere Informationen

Rhinopront Kombitabletten sollen nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden, da der Wirkstoff Pseudoephedrin in die Milch übergeht. Die Einnahme des Arzneimittels kann das Reaktionsvermögen herabsetzen. Dadurch ist die Fahrtauglichkeit zum Teil eingeschränkt. Während der Einnahme ist auf Alkoholkonsum zu verzichten.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

Pseudoephedrin hydrochlorid 60mg
  = Pseudoephedrin 49,15mg
Triprolidin hydrochlorid 1-Wasser 2,5mg
Lactose 1-Wasser Hilfsstoff
Magnesium stearat Hilfsstoff
Maisstärke Hilfsstoff
Povidon K27,5-32,9 Hilfsstoff

Persönliche Beratungsanfrage zum Produkt:
Rhinopront Kombitabletten

1. Direkte Beratung

Wir sind während unserer Öffnungszeiten erreichbar und freuen uns über Ihre Nachricht.

 026136135

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30 Uhr
Dienstag 08:00 - 18:30 Uhr
Mittwoch 08:00 - 18:30 Uhr
Donnerstag 08:00 - 18:30 Uhr
Freitag 08:00 - 18:30 Uhr
Samstag 08:30 - 13:00 Uhr

2. per Nachricht




Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit unter info@rosenapotheke-koblenz.de widerrufen.


Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder